Donnerstag, August 17, 2006

"Menschen sind Tiere wie andere auch."


..

Die irre Tierrechtssekte PETA wurde heute in einem Zeitungsartikel ganz gut dargestellt. Was für ein Idiotenverein! Wenn PETA mal zwischen Briefen an Arafat, in denen sie die Neutralität von Eseln einklagt, aber gegen Selbstmordanschläge nichts einzuwenden hat, und dem Hinweis auf den täglich stattfindenden Holocaust namens “Mittagessen“ etwas Zeit zum verschnaufen findet, veranlassen ihre Mitglieder sofort, dass der eigene Körper nach dem Tode selbstverständlich gegrillt werden solle (Ingrid Newkirk), oder evakuieren Wellensittiche aus dem Libanon. Na ja, wenigstens durchbrechen solche Menschenhasservereinigungen das Monopol religiöser Fanatiker und reklamieren für sich auch ein Stück des hoffentlich ohne Milch und Butter zubereiteten Kuchens des Wahnsinns. Aber mehr positives kann man dieser Tierrechtssekte nicht abgewinnen.