Donnerstag, August 24, 2006

Throw the Jew down the Well


.
Zwar schon etwas älter, aber wer es noch nicht kennt, kann es sich ja mal ansehen. Sasha Baron Cohen, besser bekannt als Ali G. und in diesem Fall als kasachischer Reporter Borat unterwegs, singt in einem amerikanische Country-Club ein kleines Liedchen und alle grölen mit wenn es heißt: Throw the Jew down the Well.

.

---

Auch wenn das Video im ersten Moment witzig und dann nur noch schockierend ist, muss man doch fairerweise erwähnen, dass es Statements von Clubbesuchenr gibt, die das Geschehen etwas relativieren (die Links zu den Artikeln habe ich leider nicht gespeichert, ist schon etwas her). Wenn ich mich recht erinnere, hatte Borat angeblich bereits stundelang auf der Bühne gespielt und niemand wusste so recht, was man mit diesem bizarren Gast anfangen sollte. Außerdem hätte man auch gemerkt, dass es sich um einen Komiker handelte. Ich weiß nicht, ob diese Aussagen stimmen, oder nur billige Ausreden sind, aber sie sollten zumindest nicht gänzlich unter den Tisch fallen.

.

Nachtrag: Garantiert authentisch ist aber wiederum dieser kleine Clip, indem ein garantiert antisemitischer Jäger mal so frei ist.

.

Letzter Nachtrag: Weil Borat eigentlich immer witzig ist, sollte man sich zum warm werden mal bei you tube einige Filmchen angucken und sich dann auf den Kinofilm freuen.

1 Comments:

At 29 August, 2006 14:30, Blogger Thomas said...

Ich hätte schwören können, der auf dem Bild sei Jerry Seinfeld

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home