Freitag, Oktober 13, 2006

Friedensbewegung sei wachsam!

Eben wurde am Zoologischen-Garten die jungeWelt verteilt und instinktiv lehnte ich ab, als mir eine gereicht wurde. Als ich aber hörte, dass sie kostenlos ist, verschwand doch noch eine in meiner Tasche. Na ja und jetzt habe ich etwas durchgeblättert und eine meiner Lieblingsstellen ist der letzte Satz eines Artikels über den großen Satan USA. Im Artikel geht es irgendwie um Nordkorea, die Bombe und den Iran und in der für antiamerikanische Verschwörungstheoretiker und Spinner üblichen Weise wurde da das angebliche Problem (das eine der übelsten Diktaturen der Welt Atomwaffen testet.) nur gestreift, um ganz schnell zum wirkliche Problem zu kommen.
.
Warum nun genau die USA sich falsch verhalten haben, wenn Nordkorea Atombomben baut, wird zwar auch nach der Lektüre von "Augen zu und Vollgas" nicht klar, aber man weiß zumindest, dass Bush diese Situation dazu nutzen will, irgendwelche Staaten zu überfallen, deren Regenten zumeist nur von anderen Diktatoren und der junge Welt Redaktion unterstützt werden.
.
Meine Lieblingsstelle kommt dann schließlich ganz am Ende dieses wirren Textes, wenn Jürgen Elsässer eindringlich zur Wachsamkeit gegenüber dem kapitalistischen Feind mahnt:
.
Die Friedensbewegung sollte die US-Schlachtschiffe auf dem Weg zum Persischen Golf im Auge behalten.
.
Irgendwie erinnert mich eine "Friedensbewegung", deren Aktivitäten sich vor allen darin erschöpft, die USA zu hassen, in ihrer Destruktivität und Dummheit an die Gegner des Team America...oder an ganz gewöhnliche Ignoranten, denen der "Weltfrieden", wie auch immer erkauft, noch jedes Mal wichtiger war, als die Menschenrechte für die Unterdrückten der Welt.

3 Comments:

At 14 Oktober, 2006 00:10, Anonymous Hamster said...

Meine Lieblingsstelle aus
http://www.jungewelt.de/2006/10-12/034.php
ist gleich die Überschrift.

LOL

 
At 14 Oktober, 2006 00:14, Anonymous Hamster said...

Sorry, mein Fehler, der Fuchsbau bezog sich auf
http://www.jungewelt.de/2006/10-11/057.php

Hier ist meine Lieblingsstelle eine virtuelle, und zwar dass China mit keinem Wort erwähnt wird.

 
At 14 Oktober, 2006 12:48, Blogger Fuchsbau said...

@ hamster

hast mit deinem ersten link trotzdem recht!

was für eine überschrift, was für ein artikel, was für ein schwachsinn!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home