Samstag, November 25, 2006

Übrigens...

...wer sich schon immer fragte, wie es wohl aussieht, wenn die aufgeräumte, dynamische, individuelle, natürliche, organische, ausführliche und expressionistische gefühlte Tiefe eines geschichtlichen Fundamentes zu einem Logo verarbeitet wird, bekommt hiermit Antwort. So:
.

Labels: ,