Mittwoch, Januar 10, 2007

Berliner Fenster

Das Berliner Fenster flimmert in den S-Bahnen über Bildschirme und ist eine Mischung aus Werbefläche, Eventguide und Informationsplattform. Unter anderen wird täglich ein Zitat präsentiert. Gestern war es beispielsweise Mit einem Menschen, der nur Trümpfe hat, kann man nicht Karten spielen. Meistens sind die Sprüche mindestens nett, und hin und wieder sogar erhellend. Heute aber hat es der Altmeister des ideologischen Kabaretts ins Berliner Fenster geschafft, mit der weder witzigen noch richtigen Belehrung: Politik ist nur der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt!

Ach ja und der Hitler-Trailer läuft da auch dauernd und bisher habe ich noch niemanden gesehen, der bei diesem peinlichen, pädagogisch besonders wertvollen Humor auch nur eine Mine verzogen hätte. Da dürfte sogar der Scheibenwischer lustiger sein. Obwohl...nein!!!

Labels: ,