Montag, Februar 05, 2007

Ihr lieben Überfremdungsparanoiker...



...atmet tief durch, euer Alptraum ist noch nicht Wirklichkeit geworden, die Bärte sind nur aufgeklebt. Das sind echte Deutsche, die da feiern!

Labels: ,

5 Comments:

At 05 Februar, 2007 00:36, Anonymous olli said...

sehr hübsche idee. nachdem das abrasieren ja schon nach der em durch war, ist die klebevariante sicher weniger aufwendig, als diesen bart eigenhändig zu kultivieren...
wobei ich durchaus noch mit diesem gedanken spiele

 
At 05 Februar, 2007 10:18, Anonymous matze said...

genau das haben wir gestern gemeint, als wir fußball statt handball geschaut haben. dass sich jetzt jeder idiot so einen antje-schnauzer wachsen lässt.

 
At 05 Februar, 2007 14:33, Blogger Astuga said...

Erinnern etwas an Das Balaton Combo.

 
At 06 Februar, 2007 21:54, Anonymous Motta said...

Hallo Astuga,

"Erinnern etwas an Das Balaton Combo."

Gibt es denn das Balaton Combo noch auf Ö3? Ach ja, das waren noch Zeiten, wenn man auf der Tangente Richtung Groß-Enzersdorf, oder 3ter Bezirk im Stau stand und auf Ö3 der Bunsenbrenner, Micromann, oder Balaton lief.

 
At 08 Februar, 2007 15:25, Blogger Astuga said...

Hi motta!

Tut mir leid, aber Ö3 höre ich grundsätzlich nicht, nur Ö1.
Das Balaton Combo ist ja zudem was eigenständiges.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home