Donnerstag, August 16, 2007

Das machts nicht einfacher












.
Offenbar beanspruchen nun auch die USA Jerusalem für sich. Oder VanityFair hat beim Geburtsort einfach was falsch gemacht... aber das glaube ich nicht!

5 Comments:

At 16 August, 2007 16:44, Blogger DF said...

Relevanter Link

Es gibt mehrere Jerusalems in den USA. (Berlins auch)

 
At 16 August, 2007 23:11, Blogger Franklin D. Rosenfeld said...

Trotzdem sieht sie gegen Gisele Buendchen doch sehr fad aus.

 
At 17 August, 2007 02:03, Blogger dawo. said...

Und gegen die Nicole am fadesten.
http://www.vanityfair.de/vanityfaces/nicole-kidman/760.html
die übrigens aus dem Australischen Hawaii kommt...

 
At 17 August, 2007 03:51, Blogger Haiko Hörnig said...

Natalie Portman ist definitiv nicht in irgendeinem amerikanischen Fake-Jerusalem geboren.
Gisele Buendchen<---generisches Supermodel!
Natalie Portman<---unikat!
Meine Worte<--- undiskutierbare Fakten!

 
At 17 August, 2007 18:17, Anonymous adrian said...

Um mal eine objektive Stimme hineinzubringen:

Natalie Portman ist weitaus attraktiver als Gisele Bündchen, weil:

1. sie einfach mehr Ästhetik hat
2. der Name einfach besser ist - "Bündchen"; das geht nun gar nicht
3. sie nie mit Leonardo di Caprio zusammen war. Sie hat eben Geschmack.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home