Donnerstag, Oktober 11, 2007

Der Fuchsbau geht offline...


um hier wieder online zu gehen.

Tut nicht weh, ist nur ein kurzer Klick, und schon geht es weiter wie immer.

Adios Blogspot. Hallo Wordpress!

4 Comments:

At 14 Oktober, 2007 01:56, Anonymous Anonym said...

Hallo Gideon, könntest Du sagen, wo die Vorteile von Wordpress gegenüber Blogspot liegen oder ggf. welche Gründe Dich bewogen haben, zu wechseln? Gruß, De

 
At 14 Oktober, 2007 02:19, Blogger Gideon Böss said...

Hi, ja kann ich morgen gerne mal machen.

Beste Grüße
Gideon

 
At 14 Oktober, 2007 23:39, Blogger Gideon Böss said...

@De

Eigentlich kann ich über Blogspot nichts schlechtes sagen. Es gab in all der Zeit nur ein paar kurze Ausfälle, ansonsten war es sehr zuverlässig. Es ist bestimmt auch kein Fehler, zu Blogspot zu gehen.

Es gibt aber einiges, wo Wordpress einfach interessanter ist. Man kann die Seite individueller gestalten. Z.b. die Möglichkeit, die letzten abgegebenen Kommentare anzuzeigen (bei mir rechts oben). Als Administrator ist es möglich, in abgegebene Kommentare Anmerkungen zu schreiben. Was gerade bei kontroversen Themen sinnvoll sein kann.

Wordpress hat im Dashboard auch einen integrierten Besucherzähler, was es bei Blogspot (meines Wissens nach) nicht gibt. Außerdem gibt es zwar viele Optionen, aber dennoch ist es selbst für Laien sehr leicht, sich bei Wordpress zurecht zu finden.

Also, es war weniger eine Entscheidung gegen Blogspot, als vielmehr für das attraktivere Angebot, das Wordpress zu bieten hat.

Beste Grüße

Gideon

 
At 15 Oktober, 2007 17:23, Blogger Haiko Hörnig said...

Aber auch eine Entscheidung gegen Blogspot!
In letzter Konsequenz!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home